„Farm der Tiere“ neu interpretiert

Markus Vallazza präsentiert 24 Radierungen zur „Farm der Tiere“.
Markus Vallazza präsentiert 24 Radierungen zur „Farm der Tiere“.

Rankweil. Literarische Interpretationen des bekannten Südtiroler Künstlers Markus Vallazza gibt es derzeit im Museum für Druckgrafik zu sehen. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit „Don Quijote“ und Orwells „Farm der Tiere.“ /D4

zum Artikel: Ein Ritter im Kampf gegen die Atomkraft
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.