Haiti droht Hungersnot

Port-au-Prince. Der Hurrikan „Sandy“ hat im Karibikstaat Haiti so schwere Zerstörungen hinterlassen, dass UN-Vertreter vor einer Hungersnot warnen. Die starken Regenfälle haben in weiten Teilen des Landes die Ernten zerstört. Die Regierung rief den Notstand aus. /D8

zum Artikel: Haiti nach Sturm „Sandy“ von Hungersnot bedroht
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.