Plattform wirbt für Wehrpflicht

Schwarzach. Zahlreiche Bürgermeister und die Blaulichtorganisationen bilden in Vorarlberg eine Plattform für Wehrpflicht und Zivildienst. Bis zur Volksbefragung am 20. Jänner wollen sie Überzeugungsarbeit leisten. Ein Berufsheer hätte in ihren Augen fatale Folgen. /A8

zum Artikel: „Jetzt heißt es rennen!“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.