Frank Stronach mischt nun im Parlament mit

von Johannes Huber

Fünf BZÖ-Abgeordnete schließen sich im Sinne des Austro-Kanadiers zu Fraktion zusammen.

Wien. Ein Jahr vor der Nationalratswahl ist die neue Partei des Austro-Kanadiers Frank Stronach bereits im Nationalrat vertreten: Fünf ehemalige BZÖ-Abgeordnete veranstalteten gestern eine konstituierende Sitzung des Klubs „Team Stronach“. Gleichzeitig beantragten sie bei Nationalratspräsidentin Bar

zum Artikel: Ohne Wahl in den Nationalrat
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.