24 Millionen für Verkehrslösung

Bürs, Bludenz. Die ASFINAG wälzt in Bürs an der Gemeindegrenze zu Bludenz Pläne für ein Großprojekt. Mit drei Kreisverkehren soll ein langjähriges Provisorium nach einer zweijährigen Bauzeit Geschichte sein. Bürs begrüßt den Bau, für die Bludenzer sind „noch Fragen offen“. /A5

zum Artikel: Mit Kreisel gegen „Verkehrskollaps“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.