Konflikt wieder aufgebrochen

Damaskus. Nach den Kämpfen an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien war die Lage in der Region gestern zunächst ruhig gewesen. Doch dann flog abermals ein Mörsergeschoss von Syrien aus auf türkisches Gebiet. Türkische Truppen erwiderten das Feuer. Verletzt wurde diesmal niemand. /A3

zum Artikel: Wieder flogen Granaten
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.