Erzdiözese muss sparen lernen

Vaduz. Wenn der Liechtensteiner Landtag das geplante Religionsgesetz noch heuer durchwinkt, brechen für die Erzdiözese Vaduz magere Zeiten an. Bis zu einem Drittel weniger Geld wird fließen, die geplante Mandatssteuer sollen die Bürger zudem zweckwidmen dürfen. /A6

zum Artikel: Erzdiözese Vaduz soll Gürtel enger schnallen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.