OGH erhöht Haftstrafen

feldkirch. Der Oberste Gerichtshof hat die Haftstrafen für drei Männer mehr als verdoppelt. Für den hauptangeklagten 41-jährigen türkischen Funktionär setzte es statt 23 Monaten unbedingter Haft viereinhalb Jahre. Er wurde u. a. wegen schwerer Nötigung und Gewalt gegen eine Frau verurteilt. /B1

zum Artikel: OGH erhöhte Haftstrafe für Funktionär auf viereinhalb Jahre
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.