Primarstellen nachbesetzt

feldkirch. Frauenheil­kunde und Orthopädie im LKH Feldkirch bekommen neue Primarärzte. Die Gynäkologie soll ein 48-jähriger Mediziner aus dem Saarland übernehmen, das Orthopädie-Primariat „geht“ an einen Österreicher. Morgen soll der Aufsichtsrat die Personalentscheidungen absegnen. /A7

zum Artikel: „Griss“ um Primarstellen in Feldkirch
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.