Mit dem Drachen in die Lüfte

Zum Drachensteigenlassen hat Sebastian diese Woche wieder Gelegenheit. Sonnig ist es noch bis Mittwoch, der Föhn bläst in den nächsten Tagen durch Vorarlberg. Der Wind brachte einigen Orten ungewöhnlich warme Nächte. 23,1 Grad wurden am Montag um 5 Uhr früh in Feldkirch gemessen, bevor eine Kaltfron

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.