Fünf Jahre später in Pension

von Johannes Huber

Experten schlagen Alarm und fordern längere Lebensarbeitszeit. Politik winkt ab.

Wien. Das Pensionssystem kann nur noch auf Pump finanziert werden: 14 Milliarden Euro müssen jährlich aus dem Budget zugeschossen werden, weil die Beitragsleistungen nicht ausreichen. Das Problem wird nicht kleiner, sondern größer. Grund dafür ist die steigende Lebenserwartung. 53 Experten aus
allen

zum Artikel: Pensionen nur noch auf Pump
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.