Obama kann sich über Umfrage-Hoch freuen

Washington. US-Präsident Barack Obama ist nach den verbalen Fehltritten seines republikanischen Herausforderers Mitt Romney im Aufwind. Einer gestern veröffentlichten Umfrage zufolge liegt er mit 48 Prozent nun deutlich vor seinem Kontrahenten. Romney erreichte nur noch 43 Prozent der Wählerstimmen,

zum Artikel: Romney verliert bei vielen US-Wählern an Ansehen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.