Kontrahent mit Auto angefahren

Bürs. Weil er sich von einem 16-Jährigen provoziert fühlte, stieg ein 24-jähriger Schrunser am Samstagabend an einer Tankstelle in Bürs aufs Gas und fuhr seinen Kontrahenten an. Dieser wurde durch den Aufprall mehrere Meter weggeschleudert. /B1

zum Artikel: Streit eskalierte: 16-Jähriger vor Tankstelle angefahren
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.