In Vorarlbergs Lokalen wird weiter geraucht

Nach wie vor werden Nichtraucher nicht ausreichend geschützt – auch in Vorarlberg.

Schwarzach. Die Behörden schauen weiterhin weg, wenn es um den Schutz von Nichtrauchern geht. Das Tabakgesetz macht es den Straf­organen leicht: Nur bei Anzeigen müssen sie zwingend tätig werden, sonst dürfen sie die Augen verschließen.

Die VN waren zu einem Lokalaugenschein in allen Bezirkshauptst

zum Artikel: Der Gesetzgeber schützt Nichtraucher unzureichend
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.