Tote bei Protesten vor US-Botschaften gegen antiislamischen Film

Bei einer Serie wütender Proteste gegen diplomatische Vertretungen der USA in der islamischen Welt wurden vier Menschen getötet und Hunderte verletzt. /A3 Foto: EPA

zum Artikel: USA im Visier des Zorns
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.