Mordfall: U-Haft verlängert

feldkirch. Der Tatverdächtige im Kinderdorf-Mordfall bleibt in Untersuchungshaft. Als Pflichtverteidiger wurde dem arbeitslosen Bosnier Simon Mathis zugeteilt. Der Feldkircher Rechtsanwalt hat das Mandat übernommen. Da er den Akt noch nicht erhalten hat, konnte er sich noch nicht zum Fall äußern. /b

zum Artikel: U-Haft im Kinderdorf-Mordfall verlängert
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.