Sohn geprügelt: Vater verurteilt

feldkirch. Ein 37-jähriger Frühpensionist ist gestern wegen fortgesetzter Gewaltausübung zu neun Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der bislang unbescholtene Mann seinen Sohn regelmäßig verprügelt hatte. /B1

zum Artikel: Verurteilt: 37-jähriger Pensionist prügelte Sohn
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.