Jugend setzt auf Familie

Wien. Dem „typischen“ österreichischen Jugendlichen sind Familie und Freunde am wichtigsten im Leben, von Religion und Politik hält er hingegen wenig. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Jugend-Trend-Monitor-Studie, die gestern in Wien präsentiert wurde. /D8

zum Artikel: Familie und Freunde für Jugend am wichtigsten
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.