Sternstunde bei der Schubertiade

Schwarzenberg. Zwischenbilanz zur Festival-Halbzeit der Schubertiade in Schwarzenberg: Die Stimmung der Gäste und die Buchungslage könnten besser wohl nicht sein. Und am Samstag wartete das i-Tüpfelchen auf: „Die schöne Magelone“ geriet zur einsamen Sternstunde. /d7

zum Artikel: Eine Schönere gibt es nicht
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.