Liebherr baut Bürohochhaus

Nenzing. Mit der speziellen Technik der „Gleitschalung“ werden derzeit vier freistehende Treppenhäuser des neuen Liebherr-Verwaltungsgebäudes hochgezogen. Der ganze Bau liegt im Zeitplan und soll im Mai 2014 fertig sein. /A10

zum Artikel: Liebherr will „hoch hinaus“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.