Neuer Intendant übt harte Kritik

Findet offene Worte: Neuer Salzburger Intendant Pereira.
Findet offene Worte: Neuer Salzburger Intendant Pereira.

Salzburg. „Es ist ein absoluter Schwachsinn“: An dem 2013 in Kraft tretenden Anfütterungsverbot lässt Alexander Pereira, neuer Intendant der Salzburger Festspiele, im Gespräch mit Chefredakteuren führender Bundesländer-Zeitungen kein gutes Haar. /D6

zum Artikel: „Man schießt übers Ziel“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.