Hochmoderne Notfallhilfe

feldkirch. Im Schockraum eines Spitals geht es um Leben und Tod. Am LKH Feldkirch wurden 1,4 Millionen Euro in zwei neue, hochmoderne Schockräume investiert. Als Besonderheit gilt, dass in einem Raum auch ein CT-Gerät verfügbar ist. Das beschleunigt die Diagnose. /A5

zum Artikel: Zwei Schockräume und verbesserte Abläufe
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.