Letzte Trumpfkarte muss stechen

Bregenz gegen Westwien und Hard in Linz im zweiten Duell der Viertelfinalserie unter Zugzwang.

Bregenz, Hard Verlieren verboten heißt es für die beiden Ländle-Hochburgen in der Best-of-three-Viertelfinalserie der ZTE-HLA-Meisterliga. Noch haben Rekordmeister und Supercupgewinner Bregenz Handball und Cupsieger Alpla HC Hard die Möglichkeit, den drohenden Super-GAU abzuwenden. Nach der 27:29-He

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.