Unruhe in Lauterach vor Duell Erster gegen Dritter

Mario Gmeiner verlässt den Klub. Bayr übernimmt.

Lauterach Sportlich läuft es für den FC Lauterach bisher nach Wunsch. Doch die Aufregung im Verein reißt nach den Querelen in der Winterpause mit der Ablöse von Coach Ludwig Reiner und der Trennung von mehreren Leistungsträgern weiter nicht ab. Nun ist auch Sportchef Mario Gmeiner (47) zurückgetrete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.