Steuervorteile der FIFA nun im Visier

Zürich Die Schweizer Grüne-Partei hat nun gefordert, dem in der Schweiz ansässigen Fußball-Weltverband FIFA den Status der Gemeinnützigkeit zu entziehen. „Die FIFA ist keine Non-Profit-Organisation, sondern eine Profitmaschine auf dem Rücken der Menschenrechte“, sagte Aline Trede von der Grünen Part

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.