VN-Interview. Georg Pangl (57), Geschäftsführer der Pangl Football Group

„Die FIFA hätte nie in diese Verlegenheit kommen dürfen“

von Christian Adam
Georg Pangl (57) macht sich Sorgen um den Fußball und kann der WM in Katar wenig bis nichts abgewinnen. ©️ Sportsedition.at/A. Kreuzberger

Georg Pangl (57) macht sich Sorgen um den Fußball und kann der WM in Katar wenig bis nichts abgewinnen. ©️ Sportsedition.at/A. Kreuzberger

Die Machenschaften im Weltfußballverband sind Georg Pangl ein Dorn im Auge.

Stotzing Er war selbst ein Rädchen im Getriebe, doch Georg Pangl hat in all seinen Jahren beim ÖFB und der UEFA nie den Blick auf das Wesentliche verloren, den Blick auf den Fußball. Heute, mit 57 Jahren, gewährt er in seinem Buch „Mein Theater der Träume“ Einblicke hinter die Kulissen der Fußball-M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.