Rothosen verabschieden sich ohne Punkte in den Winter

Ex-Austrianer Florian Eres avancierte zum Held des Spiels aus Sicht von Steyr. gepa

Ex-Austrianer Florian Eres avancierte zum Held des Spiels aus Sicht von Steyr. gepa

FC Dornbirn verliert zuhause gegen Vorwärts Steyr mit 0:2.

Dornbirn Kalt, etwas neblig – und Punkte gab es auch keine. Die Partie zwischen dem FC Dornbirn und Vorwärts Steyr war ein Spiel, wie es der leidgeprüfte Fußballfan zu dieser Jahreszeit zur Genüge kennt. Denn ein Leckerbissen war das Spiel keineswegs. Dornbirn war zwar stärker, konnte aber kein Kapi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.