Neuer DSV-Torjäger trifft spät zum Remis

Wolfurt Eigentlich war Hausherr Wolfurt dem 3:1-Führungstreffer im Heimspiel gegen den DSV näher. Dank ihres neuen Torjägers Christopher Nagel konnten die Haselstauder aber doch noch den Punktgewinn dank des 2:2-Remis feiern – ein Foulelfmeter in der 3. Minute der Nachspielzeit brachte den Ausgleich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.