FC Lustenau gewinnt das Nachtragsspiel

Lustenau Mit einem 4:2-Erfolg für die Hausherren endete das VL-Nachtragsspiel zwischen dem FC Lustenau und blum FC Höchst. Dabei waren die Gäste durch Julian Rupp nach sieben Minuten mit 1:0 in Führung gegangen. Doch Asiu (25.) und Grabherr (44.) drehten die Partie vor der Pause. Nach Schnellrieders

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.