Der neue Damenchef fordert mehr Siege

Katharina Liensberger startete vor einem Jahr in Sölden mit einem vierten Platz im Riesentorlauf in die Saison. Beim Sieg von Mikaela Shiffrin fehlten der Göfnerin neun Hundertstel auf das Stockerl.  gepa

Katharina Liensberger startete vor einem Jahr in Sölden mit einem vierten Platz im Riesentorlauf in die Saison. Beim Sieg von Mikaela Shiffrin fehlten der Göfnerin neun Hundertstel auf das Stockerl.  gepa

Thomas Trinker sieht bei Liensberger Chancen auf die Slalom-Kristallkugel.

Sölden „Sicher nicht heuer, das ist fix“, schätzt Thomas Trinker die Aussichten für Österreichs alpine Skirennläuferinnen auf den Gewinn des Gesamtweltcups in der Saison 2022/23 als nicht gegeben ein. Um kleine Kugeln freilich werde man mitkämpfen, sagte der neue Frauen-Rennsportleiter im ÖSV vor de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.