Marco Rossi fehlte gegen Colorado

St. Paul Ohne Marco Rossi ging in der NHL in der Nacht auf heute die Partie der Minnesota Wild gegen Stanleycupsieger Colorado Avalanche über die Bühne. Dem 21-jährigen Rankweiler wurde eine Pause gegönnt. Trainer Dean Evason begründete die Maßnahme damit, dass die letzen Wochen hart für Rossi gewes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.