Fünf Aufsteiger mit Vergangenheit in der dritten Klasse

Lukas Schatzmann traf für Alberschwende doppelt. STIPLOVSEK

Lukas Schatzmann traf für Alberschwende doppelt. STIPLOVSEK

Schwarzach Fünf der sieben Mannschaften, die derzeit aus der Vorarlbergliga in die „neue“ Eliteliga aufsteigen würden, haben schon eine mehrjährige Erfahrung in der dritten Klasse. Einzig Tabellenführer Lochau sowie Hörbranz haben noch nie auf dieser Leistungsstufe gespielt. Alberschwende, Nenzing,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.