„Alles für den einen Punkt“

Austria Lustenaus Minimalziel bei WSG Tirol: punkten.

Lustenau Die Hinrunde der Admiral Bundesliga ist absolviert, die Austria rangiert vor dem zwölften Spieltag mit zwölf Punkten auf dem achten Platz. An sich eine für einen Aufsteiger gute Momentaufnahme. Würden nicht wie zuletzt drei Niederlagen in Folge zu Buche stehen. Höchste Eisenbahn also, wiede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.