Knapp an einem Medaillenplatz vorbei

Kairo Sechs Tage vor seinem 17. Geburtstag lieferte Sportschütze Kiano Waibel erneut eine Kostprobe seines großen Talents ab. Bei der Weltmeisterschaft in Kairo belegte der Hohenemser im Kleinkaliber-Liegendbewerb der Junioren mit 613,8 Ringen den siebten Rang unter 34 Teilnehmern. Nach konstant gut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.