Hoffen, dass sich der Knoten endlich löst

Lustenau Ein Sieg nach Overtime und drei Niederlagen. Der EHC Lustenau legte in die neue Alps Hockey League einen Fehlstart hin. Heute (19.30 Uhr) empfangen Max Wilfan und seine Kollegen den EC Kitzbühel.

Trotz des 15. und damit letzten Tabellenranges verfällt man beim Klub nicht in Panik. „Wir sehen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.