Egg setzt auf die Heimstärke

egg Zuletzt gab es für den Siebten Egg zwei Niederlagen auf fremden Plätzen. Im Heimspiel gegen Admira Dornbirn hofft das Trainergespann Murad Gerdi/Lukas Lang nun auf Wiedergutmachung. Allerdings müssen die Wälder auf Stürmer Abdül Kerim Kalkan (gesperrt), Marcel Meusburger (Schambeinentzündung) un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.