Die Pioneers werden zu Heimschläfern

Marc Habscheid und sein Team sind doppelt gefordert. Stiplovsek

Marc Habscheid und sein Team sind doppelt gefordert. Stiplovsek

Heute wartet Fehervar, morgen die Vienna Capitals.

Feldkirch Zwei Mal auswärts übernachten, dann werden die Bemer Pioneers Vorarlberg in der win2day Ice Liga zu Heimschläfern. Nach den beiden Partien heute in Szekesvehervar und morgen (beide 19.15 Uhr) bei den Vienna Capitals warten auf das Team von Marc Habscheid acht Heimspiele in 31 Tagen. Los ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.