Egg brauchte für Sieg nur sieben Minuten

Egg „Wenn man solche Chancen auslässt, kann man nicht gewinnen“, war Rotenbergs Trainer Jürgen Maccani nach dem 1:3 im Wälderderby bei Egg sichtlich enttäuscht. Die Hausherren hingegen kehrten nach vier Niederlagen auf die Siegerstraße zurück. Weil Rotenberg anfangs ein paar Möglichkeiten vergab und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.