Zehn Tore reichten ÖFB-Frauen nicht

Die dreifache Torschützin Nicole Billa lässt sich feiern. Reuters

Die dreifache Torschützin Nicole Billa lässt sich feiern. Reuters

Wiener Neustadt Österreichs Frauen-Nationalteam muss im Play-off für die WM 2023 in Australien und Neuseeland bereits in der ersten Runde einsteigen. Ein 10:0-Kantersieg (höchster ÖFB-Sieg seit 2003) gegen Nordmazedonien zum Gruppe-D-Abschluss war nicht genug, da die Slowakei dem ÖFB-Team keine Schü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.