Spät alles klar gemacht

Der Dornbirner SV bot Spitzenreiter Bregenz lange Paroli, machte ein sehr gutes Spiel. Bregenz zeigte sich aber abgezockter und holte sich den nächsten Sieg. vn-stiplovsek

Der Dornbirner SV bot Spitzenreiter Bregenz lange Paroli, machte ein sehr gutes Spiel. Bregenz zeigte sich aber abgezockter und holte sich den nächsten Sieg. vn-stiplovsek

Tabellenführer SW Bregenz erkämpft sich ein 3:0 beim DSV.

Dornbirn Trainer Erik Regtop (Dornbirner SV) fasste das Heimmatch seiner Elf gegenTabellenführer SW Bregenz prägnant zusammen: „Jeder denkt sich: 0:3, klarer Sieg. Aber so war es nicht.“

Denn besonders die erste Hälfte war sehr attraktiv, der DSV spielte mutig und schnörkellos nach vorne, kam durch U

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.