Rossi ständig unter Strom

Das Autohaus Koch – VW, Audi und Skoda – in Feldkirch sorgte dafür, dass Marco Rossi auch während seiner vier Monate in der Heimat stets mobil war. Inhaber Gottfried Koch (im Bild links mit Marco Rossi) stellte dem NHL-Spieler ein E-Auto zur Verfügung. Koch ist auch der Mobilitätspartner der Feldkir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.