Rothosen überraschen im Cup

Freude in Dornbirn, Tristesse bei Hartberg: Dornbirn steht erstmals seit 2010 im Achtelfinale des ÖFB-Cups.  gepa/3

Freude in Dornbirn, Tristesse bei Hartberg: Dornbirn steht erstmals seit 2010 im Achtelfinale des ÖFB-Cups.  gepa/3

Der Zweitligist eliminiert den Bundesligisten aus Hartberg und steht in Runde drei.

Dornbirn Renan Peixoto Nepomuceno lässt sich auf die Knie fallen. Endlich hat es geklappt. Der Zweitligist, der FC Dornbirn, führt in der zweiten Runde des ÖFB-Cups gegen den TSV Hartberg, den Bundesligisten. Und Renan ist der Torschütze zum verdienten 1:0, per Kopf verwertet der Brasilianer eine se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.