Nach einer Minute waren Hoffnungen auf eine Sensation begraben

von Fabian Beer
Für SW Bregenz gab es im ÖFB-Cup gegen Austria Klagenfurt nichts zu holen.  harz

Für SW Bregenz gab es im ÖFB-Cup gegen Austria Klagenfurt nichts zu holen.  harz

SW Bregenz unterliegt Austria Klagenfurt im ÖFB-Cup klar mit 0:5.

Bregenz Der Plan der Bregenzer im Spiel gegen den Bundesligisten war klar: Lange dagegenhalten, lange kein Tor kassieren. Der Plan hielt gute 70 Sekunden. „Es kommt meistens so, wie man es nicht plant“, sagte Trainer Roman Ellensohn. Christopher Cvetko, über den im Klagenfurter Angriffsspiel viel li

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.