Vaduz verpasst Überraschung

Es wollte nicht sein: Manuel Sutter scheiterte mit seinen Abschlüssen aber nicht nur an Rapid-Goalie Niklas Hedl, sondern auch am SR-Trio. Zanghellini/3

Es wollte nicht sein: Manuel Sutter scheiterte mit seinen Abschlüssen aber nicht nur an Rapid-Goalie Niklas Hedl, sondern auch am SR-Trio. Zanghellini/3

1:1 im Heimspiel gegen Rapid, Manuel Sutter bei einem Lattenpendler im Pech.

Vaduz Die Hausherren gingen in der 10. Minute durch Dario Ulrich verdient in Führung. Vaduz hatte das Spiel klar unter Kontrolle, Rapid agierte in der ersten Hälfte viel zu zaghaft und wirkte antriebslos. Ein höherer Rückstand zur Pause hätte dem Spielverlauf eher entsprochen. Wie ausgewechselt präs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.