Österreich bleibt bei der Junioren-WM ohne Sieg

David Reinbacher (l.) zeigte mit der Vorarbeit bei beiden Toren gegen die Schweiz auf. IIHF

David Reinbacher (l.) zeigte mit der Vorarbeit bei beiden Toren gegen die Schweiz auf. IIHF

2:3 gegen die Schweiz, Ländle-Cracks Reinbacher und Taibel stark.

Edmonton Österreich Unter-20-Eishockey-Nationalteam muss weiter auf den ersten Sieg bei einer Junioren-WM warten. Im entscheidenden Spiel um den Einzug ins Viertelfinale verlor die Auswahl von Philipp Pinter gegen die Schweiz mit 2:3. Zwei Vorarlberger stachen im Nachbarduell heraus. Der Lustenauer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.