Ein Wettlauf gegen die Zeit

Wer in der Egger Startelf stehen wird, ist noch offen.  vn-stiplovsek

Wer in der Egger Startelf stehen wird, ist noch offen.  vn-stiplovsek

FC Egg steht noch vor einigen personellen Fragezeichen.

egg „Nur nicht noch mehr Ausfälle“, wünscht sich Eggs Trainer Murad Gerdi vor der Sonntagsmatinee gegen den SC Röthis. Denn bereits gegen Wolfurt (1:5) waren krankheitsbedingt kurzfristige Ausfälle nicht zu kompensieren – die Personalsituation ist weiter angespannt.

Die Innenverteidigung mit Andreas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.