Im Hafen von Piräus angelegt

Neo-Griechenland-Legionär Robert Weber über seine ersten Tage in Athen.

Athen Fliegender Wechsel von Handball-Ass Robert Weber aus der 54.000-Einwohnertadt Nordhorn im äußersten Südwesten Niedersachsens nach Athen, die bedeutendste Metropole Griechenlands. Nach insgesamt 14 Saisonen in Deutschland hat es den 36-jährige Harder zum griechischen Meister Olympiakos SFP Pirä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.