Eine Ansage ohne Belohnung

von Christian Adam
Daumendrücken war angesagt bei Richard, Bettina, Edwina und Robert Waibel

Daumendrücken war angesagt bei Richard, Bettina, Edwina und Robert Waibel

Trotz zweimaliger Führung musste sich Altach gegen Wolfsberg mit einem 2:2 begnügen.

Altach Wenn Miroslav Klose nach dem Abpfiff von einem „gerechten Unentschieden“ spricht, dann tut er dies mit der ihm eigenen Gelassenheit. Seine Spannung während der 90 Minuten ist mit Spielende vorbei, seine Analysen wohltueend ruhig – wie laut Spielern auch die Vorbereitung auf das Match. Ärger ü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.