Pioneers lassen Legionärsplätze offen

Der Ice-Einsteiger sucht noch nach einheimischen Cracks.

Feldkirch Die Pioneers Vorarlberg werden vorläufig nicht alle Legionärsplätze besetzen. „Wir suchen noch nach dem einen oder anderen Österreicher“, sagt Manager Michael Lampert. „Vorläufig werden wir keine ausländischen Spieler verpflichten.“ Mit Alex Caffi, Steven Birnstill, Christian Bull, Clayton

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.