Die dritte Auflage des Rossi-Camps ist fix

Trainer Samuel Dube nahm Marco Rossi beim Training an die kurze Leine.  Stiplovsek

Trainer Samuel Dube nahm Marco Rossi beim Training an die kurze Leine.  Stiplovsek

70 Stunden für den Eishockeynachwuchs.

Lustenau Es war alles geboten, bei der zweiten Auflage beim Eishockeycamp von Marco Rossi in der Lustenauer Rheinhalle. Kinder, die über rund 70 Stunden sehr viel Spaß hatten und so einiges für die kommende Spielsaison mit auf den Weg bekamen. Gestandene Profis, die von den Coaches gefordert waren.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.